Wirbelsäulengymnastik im Vierfüßlerstand

Wirbelsäulengymnastik - Rückentraining im Vierfüßlerstand

Die Übung Vierfüßlerstand mit Arm- und Beinheben trainiert nicht nur deinen Rücken inklusive der tiefen Rückenmuskulatur, sonder auch Po, Beine und Schultern. Außerdem schulst du Koordination und Gleichgewicht sowie zahlreiche Rumpfmuskeln, die zur Stabilisation beitragen. Zwischendurch zweigt dir Alex, wie du deinen Rücken strecken und dehnen kannst.

Diese funktionelle Ganzkörperübung kannst du zu Hause ohne Geräte und mit geringem Platzbedarf durchführen. Ideal auch für zwischendurch oder nach einem langen Arbeitstag. Denke daran: Der Rücken muss regelmäßig aktiviert und gekräftigt werden, ansonsten sind Rückenschmerzen fast unvermeidbar.

Dieses Video ist ein Ausschnitt aus unserem Kurs: Wirbelsäulengymnastik mit Alex.

Wichtig bei dieser Übung:

  • Platziere die Handgelenke unter den Schultergelenken und die Knie unter den Hüftgelenken
  • Der Kopf ist immer in Verlängerung der Wirbelsäule
  • Der Atem fließt ruhig und gleichmäßig
  • Bauch und Beckenboden anspannen und den Rücken nicht überstrecken, so dass kein Hohlkreuz entsteht

Passende Download-Kurse zum Artikel

Zurück zur Übersicht kostenlose Videos