Happy Hips


Trainer: Nico Glökler
Länge: 34 Minuten
Level: mittel
Körperpartien: Beine/Po, Rumpf/Core
Geräte: keine
Hintergrundmusik: nein
Kurs-ID: fitkurs38
Online anschauen + Download: 4,70
(Einmalzahlung/unbegrenzter Zugriff)

Unseren Hüften wird einiges zugeschrieben: dass sie nicht lügen, zum Beispiel (so singt es Shakira in Hips don’t lie), oder dass sich, je nach Sichtweise, um die Hüfte Gold – oder eben der legendäre Hüftspeck sammele. Außerdem laufen im Inneren die wichtigsten Muskeln und Nerven des Körpers zusammen. Verspannungen und Stress werden daher schnell an den Hüften spürbar. Womit wiederum klar wird, warum „hips don’t lie“: Sie verbergen nichts.

In unserem Video zeigt Dir Yoga Trainer Nico, dass Du Deine Hüften auch „happy“ machen kannst: durch kreisen, stärken, dehnen und viel mehr.
Happy Hips ist ein schönes intensives 35minütiges Programm, das Nico in einem sehr angenehmen Tonus, präzise und gut nachvollziehbar anleitet.

Das Training beginnt sehr sanft und leicht mit einer feinen Lockerung und Mobilisierung der Körpermitte. ‚Kein Problem’, wirst Du denken, „soweit alles geölt“. Der Hauptteil lässt die Hüfte dann im produktivsten Sinne „heavy“ werden: bekannte und weniger bekannte Übungen und Asanas helfen Dir, abwechslungsreich die Hüften zu kräftigen und zu dehnen – und bekannte (und Dir bis dahin vielleicht weniger bekannte) Muskeln zu beanspruchen. Das ruhige Tempo der Abfolgen steigert die Intensität des Programms, das ungelogen das Beste aus deinen Hüften herausholt.

Eine Bewertung für diesen Kurs abgeben

Kaufe 3 Kurse zum Preis von 9,90€

Stelle Dir Dein individuelles Fitness-Paket zusammen

mehr Infos

Trainer

mehr Infos

Vorteile

mehr Infos

FAQ/Hilfe

mehr Infos

Warenkorb

zum Warenkorb