Rückbildungsgymnastik

Nach der Geburt wieder zurück zur alten Figur und Fitness. Unser Schwangerschafts-Rückbildungskurs zeigt Dir, wie Du Deine geschwächte Muskulatur wieder aufbauen kannst.

Vorschau-Video

Preis: 8,50€
(Einmalzahlung/unbegrenzter Zugriff)

Kurs Infos

Level: leicht
45 Minuten
Ohne Geräte
Trainer
Kevin Hotek
Kevin Hotek
Körperregion
Bauch Beine Rücken Rumpf
Kategorie

Kurs Beschreibung

Du hast eine aufregende und anstrengende Schwangerschaft und Geburt hinter Dir. Sport ist vielleicht nicht gerade das, worauf Du jetzt Lust hast. Doch die Rückbildung nach Schwangerschaft ist wichtiger, als viele denken. Es geht bei ihr gar nicht primär darum, Dich wieder fit zu machen, sondern darum, Dich vor körperlichen Beschwerden zu bewahren und zu schützen. Denn eine Geburt ist eine wahre Höchstleistung, die Deinem Körper viel abverlangt hat.

Besonders der Beckenboden wurde dabei belastet. Er ist eine Muskelplatte, die Deinen Bauchraum nach unten hin abschließt und die neun Monate lang Dein Baby gestützt und gehalten hat. Auch sorgt der Beckenboden für die Schließfunktion von Scheide und After. Bei der Geburt wird der Beckenboden stark gedehnt und schon die ganze Schwangerschaft hindurch wurde er bereits durch das Gewicht des Babys belastet.

Auch ein Kaiserschnitt bleibt nicht ohne Konsequenzen für den Beckenboden und die gesamte Umgebung der Gebärmutter. Deshalb ist eine Rückbildung nach Kaiserschnitt genauso wichtig, wie nach einer natürlichen Geburt. Auch hier müssen die Muskeln und die Haut wieder in ihren „Normalzustand“ zurückgeführt werden.

Jetzt trainieren, um Langzeitfolgen zu vermeiden

Die Rückbildungsgymnastik ist nun genau das, was Dein Beckenboden braucht, um sich zu regenerieren und zu seiner alten Kraft zurückzufinden. Wer jetzt nichts für seinen Körper tut, der riskiert Beschwerden wie Gebärmuttersenkung und Inkontinenz. Solche Spätfolgen treten oft erst Jahre später auf, wenn es für ein Gegenwirken bereits zu spät ist. Manchmal kann man dann nur noch mit einem operativen Eingriff handeln. Das wollen wir Dir sehr gern ersparen.

Auch das Gegenteil – exzessiver Sport – wäre jetzt nicht das Richtige für Dich. Wenn Du nun einfach ohne Trainer startest, läufst du Gefahr, dich zu überanstrengen und deinem Körper mehr zu schaden als zu nützen. Viel besser ist es, sanft zu starten und sich von einem Trainer zeigen zu lassen, welche Rückbildungsgymnastik Übungen für zuhause Dir jetzt guttun. Dieser Kurs bietet Dir genau das Maß an Sport nach Schwangerschaft, dass du brauchst.

Was dir Rückbildungsgymnastik bringt

Nach der Geburt eines Kindes ist es oftmals nicht leicht, schnell wieder die gewohnte Figur und Fitness zu erlangen. Unsere Rückbildungsübungen helfen Dir dabei, Dich bald wieder kraftvoll zu fühlen.

Damit Du nicht zu früh mit der Rückbildung beginnst, solltest Du vor Kursbeginn Deine/n Gynäkologen/in um Freigabe bitten. Der Kurs ist für dich als Mutter ideal, weil Du ihn jederzeit und zeitlich flexibel zu Hause durchführen kannst.

Unsere Rückbildungsübungen für zuhause zeigen Dir, wie du nach der Schwangerschaft gezielt Deine geschwächte Muskulatur wiederaufbaust. Gleichzeitig wirst du deinen Körperfettanteil senken und das durch die Dehnung des Bauches stark beanspruchte Bindegewebe straffen. Auch Dein Kreislauf und Stoffwechsel kommen durch unsere Übungen wieder in Schwung und Du wirst Dich schon nach wenigen Sitzungen leistungsfähiger fühlen. Das kommt auch direkt deinem Baby zugute, weil Dich das Tragen weniger anstrengen wird und Du einfach fitter bist.

Wann solltest du mit den Rückbildungsgymnastik Übungen starten?

Der Kurs richtet sich an Mütter, die bereits –zum Beispiel bei der Hebamme –einen Rückbildungskurs besucht haben. Toll wäre es, wenn Du schon circa 8-10 Mal an dem Kurs teilgenommen hast, sodass Du Deine Muskeln bereits ein wenig trainiert hast. Mit unserem Kurs kannst Du Dein Training nun fortführen, was auch wichtig ist, denn Rückbildung sollte man so lange wie möglich betreiben, um Spätfolgen auszuschließen.

Was bietet Dir der Kurs?

Der Kurs beinhaltet natürlich die klassischen Rückbildungsgymnastik Übungen für den Bauch und den Beckenbodenbereich. Da junge Mütter aber zusätzlich oft an Verspannungen leiden, wollen wir uns auch diese vornehmen und sie sanft lockern und lösen. Viele Frauen wollen auch gern ihren Bauch nach Schwangerschaft straffen, um sich wieder wohler und schöner zu fühlen. Hierfür zeigt Dir Trainer Kevin ebenfalls die passenden Übungen.

Du sieht also: Unser Rückbildungsgymnastik Video versorgt dich rundum mit den Übungen, die Dir und deinem Körper jetzt guttun.  

Was erwartet Dich? Nach einigen Aufwärmübungen, um die Muskeln zu erwärmen, werden im Stehen die Knie und Arme gebeugt und gestreckt. Trainer Kevin zeigt Dir, wie Du Dich wie ein Korkenzieher verdrehst, um die Wirbelsäule zu mobilisieren und sie für die folgenden Übungen vorzubereiten. Anspannungsübungen werden durch Lockerungsübungen abgelöst, um auch den Schulter- und Nackenbereich zu lockern.

Im Ausfallschritt wird der Beckenboden angespannt und die ganze Körpermuskulatur trainiert. Weiter geht es im Sitzen, wo Du viele weitere Schulter-, Nacken- und Beinübungen durchführst, um diese Bereiche zu stärken. Im Liegen und im Vierfüßlerstand widmen wir uns ganz dem Beckenboden und Bauch. Zur Belohnung warten am Ende zwei Entspannungsübungen auf dich.

Günstig von zuhause aus: einfacher gehts nicht

Viele Mütter scheuen sich vor Rückbildungskursen, weil sie teuer sind und sie viel Zeit und Energie aufwenden müssen, um hinzufahren und teilzunehmen. Dieser Kurs hier ist besonders günstig, da Du nur einmal den Preis für den Kurs bezahlen brauchst und ihn dann so oft durchführen kannst, wie Du möchtest. Dafür benötigst Du nichts weiter als ein wenig Platz im Wohnzimmer oder Schlafzimmer und kannst sogar Dein Baby dabeihaben, was in einigen Kursen ausgeschlossen ist.

Du solltest den Kurs regelmäßig alle paar Tage über mehrere Wochen machen, um die optimale Wirkung zu erzielen. Gönne Dir zwischendurch immer wieder Pausentage, denn die Muskeln brauchen auch Zeit zur Erholung und zum Wachsen. Bei Rückbildungsgymnastik nach Schwangerschaft gibt es eigentlich kein „zu lang“. Also gilt: Je länger Du durchhältst und regelmäßig Übungen machst, umso besser. Und umso schneller wirst Du auch wieder zu regulären Sportübungen wechseln können, weil Dein Körper schon bald wieder fit und belastbar ist. Aber lass Dich nicht stressen, sondern nimm Dir zunächst einmal viel Zeit für die Schwangerschaft Rückbildung selbst.

Fachkundige Übungen ohne Geräte: Starte jetzt!

Unsere Rückbildungsgymnastik Übungen sind das ideale Fitnessprogramm für zuhause, um nach der Geburt sanft wieder in Schwung zu kommen. Dank unserem fachkundigen Trainer Kevin bekommst du alle Rückbildungsübungen gut erklärt. Du brauchst keine Geräte und auch nicht extra zu einem Kurs hinzufahren, sondern kannst bequem von zuhause aus trainieren. Vielleicht sogar, wenn das Baby gerade schläft und Du ein wenig Zeit für dich hast. Die Zeit für den Kurs ist gut investiert – nämlich in Deinen Körper und Dein Wohlbefinden.

Dieses Video gibt es auch als DVD: Zur Rückbildungsgymnastik-DVD

Kundenstimmen

Ich fand die sympathische, ruhige Art des Trainers von Anfang an motivierend. Er erklärt ausgezeichnet und mal hat fast so ein "Papa"-Gefühl, bei dem man gar nicht auf die Idee kommt, dass man jetzt gerade etwas Schwieriges tut. Es wirkt bei ihm ganz leicht. Die Übungen sind auch einfach und, wie gesagt, gut erklärt. Im ersten Augenblick wirken sie ein wenig unterfordernd, das täuscht aber. In Grunde ein wirklich guter Kurs zum Wiedereinsteigen nach der Geburt mit viel Stretchingübungen, um endlich mal wieder den steifen Nacken loszuwerden. Durch die ruhige Ausstrahlung des Trainers hat man irgendwie auch so eine Art seelisches Cool-Down während dem Kurs, was mir bei meinem Zwerg fast noch mehr geholfen hat.

Uta (vom 05.11.2014 )

Endlich bin ich richtig motiviert wieder fit zu werden, denn ich brauche nicht mehr meine Kleine einpacken, zu Oma bringen, mich selbst fertig machen und zum Fitnessstudio fahren. So kann ich trainieren, wenn die Kleine nebenan schläft, oder sie schaut mir zu. Dieser Kurs steigert die Wahrscheinlichkeit regelmäßigen Trainings. Der Trainer erklärt jede Übung gut und in fließenden Übergängen, so dass es einfach ist den Übungen zu folgen. Ich bin begeistert und werde sicherlich auch noch andere Kurse machen wollen, wenn ich wieder fit genug bin

Nina (vom 14.10.2014 )

zur Übersicht

Vorteile

FAQ/Hilfe

Warenkorb