Übungs-Datenbank

Filterung anzeigen

Navigation

Filterung

26 Übungen verfügbar

Das Boot (rückenschonende Variante)

Bei dieser Übung aus dem Yoga ist der gesamte Körper beteiligt. Du kräftigst vor allem deine obere und untere Bauchmuskulatur.

Der Yoga Baum

Der Yoga Baum ist eine Übung für Gleichgewicht und Konzentration. Die Stellung trainiert außerdem die Ganzkörperstabilität und verbessert Deine Körperhaltung. Das Video ist ein Ausschnitt aus unserem Kurs Yoga für Anfänger

Der Yoga Drehsitz

Mit dem Drehsitz, der aus dem Yoga kommt, kannst Du wunderbar Deine Wirbelsäule verdrehen und mobilisieren. Außerdem dehnst Du die Muskulatur im Po und massierst Deine Bauchorgane.

Fahrradfahren (Bicycle Crunch)

Mit Bicycle Crunches kannst Du die schräge und gerade Bauchmuskulatur optimal trainieren. Die Übung dient gleichzeitig der Verbesserung der Ganzkörper-Koordination.

Liegestütze

Liegestütze gehören zu den bekanntesten und wirkungsvollsten Fitness-Übungen überhaupt. Der Klassiker trainiert den ganzen Körper vom Nacken bis hinunter in die Zehenspitzen, besonders aber die Schulter-, Arm- und Brustmuskulatur.

Liegestütze kniend

Die Liegestütze im Knien (Knieliegestütze) ist besonders für Anfänger sehr gut geeignet. Sie sorgt für starke Arme, stärkt aber auch den Schultergürtel und die Brust- und Bauchmuskulatur.

Liegestütze kniend mit Trainingsband

Die Liegestütze im Knien ist besonders für Anfänger sehr gut geeignet und kräftigt Arme, Schultergürtel, Brust- und Bauchmuskulatur. Mit Hilfe eines Trainingsbandes kannst Du dabei Deine Trainings-Intensität langsam steigern.

Seitliche Crunches zum Fuß

Seitliche Crunches trainieren gezielt Deine schräge Bauchmuskulatur. In dieser Variante hebst du deinen Oberkörper nur minimal vom Boden ab. Dadurch wird die Wirbelsäule nicht so stark belastet wie zum Beispiel bei Situps.

Seitlicher Unterarmstütz

Der seitliche Unterarmstütz ist hervorragend geeignet für das Training mit dem eigenem Körpergewicht. Die Übung verhilft Dir zu einer schönen Taille und einer kräftigen Bauch-, Po- und Rücken-Muskulatur.

Seitlicher Unterarmstütz für Einsteiger

Beim seitlichen Unterarmstütz wird vor allem die Bauch- und Rückenmuskulatur beansprucht. In diesem Video findest Du eine einfache Variante der Übung zum Einstieg.