Übungs-Datenbank

Filterung anzeigen

Navigation

Filterung

17 Übungen verfügbar

Hürdenschritt

Der Hürdenschritt ist eine anspruchsvolle Mobilisationsübung für Hüfte, Beine und Po. Dabei trainierst Du gleichzeitig Dein Gefühl für Gleichgewicht und Koordination und verbesserst so auch die Stabilität Deines Körpers insgesamt.

Knie hochziehen und Hüftbeuger dehnen

In der Hüfte kommt es aufgrund von Muskelverkürzungen sehr häufig zu Verspannungen und infolgedessen auch zu Schmerzen. Mit dieser Übung kannst Du die Muskulatur in Hüfte und Oberschenkel im Stand dynamisch dehnen.

Kniebeugen mit Knieheben

Diese Übung kombiniert das Kniebeugen mit dem Knieheben und ist ein sehr effizienter, aber auch anspruchsvoller Trainings-Baustein für gut definierte Beine und einen knackigen Po.

Kniebeugen und seitliches Beinheben mit Loop-Band

Die Kombination aus Kniebeugen und Beinheben fördert Gleichgewichtsgefühl und Koordination und sorgt für einen gut geformten Po. Der zusätzliche Widerstand durch das Loop-Band macht diese Übung besonders effizient für eine definierte Beinmuskulatur.

Knieheben im Stand

Beim Knieheben im Stand trainierst Du gezielt Gleichgewichtsgefühl und Koordination mit nur einer Übung und verbesserst so die Stabilität Deines gesamten Körpers.

Rumpfdrehen mit Balance

Die Variante des Rumpfdrehens mit Balance kräftigt nicht nur gesamten Rumpf, sondern ist zugleich eine gute Übung zur Verbesserung des Gleichgewichtsgefühls, des Koordinationsvermögens und der Beweglichkeit.

Standwaage

Die Standwaage gehört zu den funktionellen Ganzkörperübungen. Die Übung kräftigt sehr gezielt die Muskulatur am Po und an der Rückseite der Oberschenkel, aber auch den Rumpf und Rücken. Gleichzeitig fördert sie Koordination, Gleichgewicht und Ganzkörperstabilität.