Jetzt ist jetzt

Wie oft passiert es Dir, dass du an der Ampel stehst und auf Grün wartest und völlig verpasst, loszugehen, wenn es soweit ist, weil du gerade ganz woanders weilst mit deinen Gedanken? Bankgeschäfte, Arzttermin, was steht morgen an, das Handy funkt...

Kennst Du das, wenn Du beim Frühstück sitzt und dein Kopf ist schon im Büro, beim Einkauf, bei der Logistik für die Kinder, der Planung der kommenden Woche, während du den Verkehrsmeldungen lauschst, den Morgenworten Deines Partners/ Feiner Partnerin und rasch Notizen machst, was fehlt?

Irgendwer ist einmal auf die Idee gekommen, dass Multitasking, die Nutzung eines Momentes für viele unterschiedliche Aufgaben und Dinge, eine coole Sache sei. Weil man vermeintlich Zeit spare, was ja immer erst mal klasse ist in unserer Gesellschaft. Wollen wir ja alle. Zeit ist schließlich Geld.

Das Problem am Überladen des Jetzt ist, dass das Jetzt dann gar nicht mehr stattfindet. Und das ist, seien wir gnadenlos, ein verschenktes Geschenk. Denn das Jetzt kommt nicht mehr wieder. Also wäre es gar nicht schlecht, es mehr zu würdigen:

Jetzt ist jetzt. Später ist später. Wenn ich an der Ampel stehe und warte, stehe ich an der Ampel und warte. Wenn ich mit meiner Familie frühstücke, frühstücke ich mit meiner Familie. Schreibe ich eine Nachricht, schreibe ich eine Nachricht.

Zeit für den Moment zu reservieren heißt auch, Zeit für Dich selbst zu wahren.

In unseren Bewegungsfolgen und –übungen, etwa in unserem neuen 12 Minuten-Programm, hast Du die Möglichkeit, den Moment zu dehnen, ohne ihn zu verlieren. Durch bewussten Fokus auf Deinen Körper, begleitet von bewusstem Atem. Ein und aus. Hier und jetzt. Mal mehr, mal weniger aktiv und immer achtsam. – Bereichert mehr als Multitasking und hält das Jetzt noch länger vorrätig.

Yoga Programm für mehr Achtsamkeit

Über die Autorin

Nic Leonhardt
Nic begleitet das fitkurs-Team als freie Autorin und Texterin. Sie fasst Bewegung in Worte. Ein guter Tag beginnt für Nic stets mit Yoga und Gymnastik und kleinen ayurvedischen Ritualen.

Mehr über Nic
Nic Leonhardt

Das könnte Dich auch interessieren

mehr
mehr
mehr
Zurück zur Übersicht