Rückenheben: Unteren Rücken stärken

Übung für unteren Rücken

Das Rückenheben (auch Rumpfheben genannt) ist eine klassische Rückenübung, die auf dem Bauch liegend ausgeführt wird. Damit trainierst du vor allem Deinen unteren Rücken und die Rückenstrecker, welche auf beiden Seiten der Wirbelsäule entlang laufen. Als netter Nebeneffekt wird zusätzlich Dein Po sowie die Oberschenkel-Rückseite mittrainiert. Insgesamt also ein tolles Workout für den gesamten Rumpf. Es verleiht Dir Stabilität in der Körpermitte und beugt Rückenschmerzen vor.

Auch wenn Du Deine Bauchmuskeln trainierst (z.B. mit Crunches), solltest Du den unteren Rücken nicht vernachlässigen. Ansonsten besteht die Gefahr zu muskulären Dysbalancen, welche sich negativ auf Rücken, Hüften, Beine sowie den gesamten Bewegungsablauf auswirken.

Wichtig bei dieser Übung

  • Führe keine ruckartigen Bewegungen aus
  • Der Kopf ist in Verlängerung der Wirbelsäule (Blick auf den Boden)
  • Trainiere kontrolliert und gehe nur soweit, wie du dich wohl fühlst.

Weitere Übung für den unteren Rücken

Komplette Rückenkurse

Wir bieten verschiedene Rückenkurse zum Download an.

Zur Übersicht
Zurück zur Übersicht kostenlose Videos