Sonnengruß mit Harmonium: „Ode an die Sonne“

Sonnengruß Video mit Musik (Harmonium)

In diesem Sonnengruß will man baden!
Jeden Morgen, jeden Abend ­ und am liebsten noch ein wenig öfter! 

Als Übungsfolge zum Aufwärmen oder, je nach Wiederholungsintensität und –frequenz auch als komplettes Programm, erfreut sich der Sonnengruß bekanntlich großer Beliebtheit. Und das völlig zu Recht: er wärmt uns auf, er hilft uns die Muskeln und Sehnen zu dehnen, peu à peu die Geschmeidigkeit unseres Körpers aufzuwecken und schickt uns gekräftigt in den Tag wie liebende Eltern.

Alex Brandt und Nico Glökler vom friedrich31 Yoga Studio nehmen in diesem zehnminütigen Kurzvideo den Sonnengruß wörtlich – beziehungsweise musikalisch – als „Ode an die Sonne“: Während Nico unter Alex’ fachkundiger Anleitung die einzelnen Asanas des Sonnengrußes vorführt, „sagt/singt“ Alex sie an, und dies in Begleitung eines Harmoniums. Die im besten Sinne gleichförmigen Bewegungen des Körpers, die gedehnten Harmonien des Instruments und Alex’ volle warme Stimme schwingen, tönen, vibrieren Dich ein. Musik und Körperbewegung werden eins in dieser kurzen Folge, die dich mit einer meditativen Kraft und Ruhe durchströmt, dass Dir eigentlich nichts Schlechtes mehr widerfahren kann an diesem Tag

Dieser originelle Sonnengruß mit Harmonium eignet sich für einen klangvollwohligen Start am Morgen. Zum `Runterkommen am Abend, oder zum Wiederfinden des Einklangs mit Dir selbst, wenn die Außenwelt mal wieder zappelt und zurrt. 

Gönn’ Dir ein Bad, grüß’ die Sonne!
Namaste!

Passende Download-Kurse zum Artikel

Zurück zur Übersicht kostenlose Videos