Armheben seitlich in der Vorbeuge

Diese Übung dient vor allem der Kräftigung der Rücken- und Schultermuskulatur. Durch die Vorbeuge wird der untere Rücken stabilisiert. Gleichzeitig werden aber auch oberer Rücken, Schulten und Oberarme trainiert.

Korrekte Ausführung

  • Lass die Arme zunächst seitlich locker hängen und bring Spannung auf Rücken, Bauch und Po.
  • Beuge Deinen Oberkörper langsam nach vorne, bis der Winkel zwischen Oberkörper und Oberschenkel ca. 90° beträgt.
  • Hebe mit der Einatmung beide Arme seitlich bis auf Höhe der Schultergelenke an. Deine Handflächen zeigen dabei nach vorne, die Ellbogen sind nach hinten leicht angewinkelt.
  • Senke die Arme mit der Ausatmung in der Mitte vor der Brust wieder ab, bis sich die Hände unten kurz berühren und wiederhole den Bewegungsablauf.
  • Wenn Du die Übung mit der entsprechenden Wiederholungszahl vollendet hast, richte Deinen Oberkörper wieder auf.

Hinweise und Tipps

  • Deine Füße sind hüftbreit aufgestellt, die Fußspitzen zeigen nach vorne.
  • Der Kopf befindet sich während der gesamten Übung vom Scheitelpunkt über die ganze Wirbelsäule bis zum Steißbein in einer geraden Linie.
  • Hebe die Arme nur bis auf Schulterhöhe an, um die Gelenke nicht allzu sehr zu belasten.
  • Atme ruhig und gleichmäßig weiter und achte auf langsame und fließende Bewegungsabläufe.

Wiederholungen/Länge (Vorschlag)

10-15 Wiederholungen
Körperregionen
Arme Rücken Schultern
Trainingsschwerpunkt
Kräftigung Stabilität
Hilfsmittel
Level

Hol Dir jetzt unser eBook

Dein Guide gesunden und starken Rücken

Jetzt gratis anfordern