Armstütz mit Schulter-Tipps

Der Armstütz mit Schulter-Tipps kräftigt Schulter- und Armmuskulatur. Die Übung verbessert die Koordinationsfähigkeit des gesamten Körpers und stabilisiert gleichzeitig Rumpf, Rücken und Oberschenkel.

Korrekte Ausführung

  • Die Grundstellung für diese Übung ist der Vierfüßlerstand.
  • Spanne dann Deinen Körper an, indem Du den Bauch einziehst und den Rücken streckst.
  • Stelle Dich auf die Zehenspitzen und hebe Deine Knie einige Zentimeter vom Boden ab. Diese Position behältst Du während der gesamten Übung bei.
  • Hebe nun Deine rechte Hand vom Boden ab und tippe mit den Fingerspitzen gegen Deine linke Schulter. Setze dann den Arm wieder ab.
  • Hebe Deine linke Hand vom Boden ab, berühre mit den Fingerspitzen Deine rechte Schulter und stell den Arm wieder ab.
  • Wiederhole die Tipps abwechselnd mit beiden Armen.

Hinweise und Tipps

  • Verteile das Gewicht gleichmäßig auf Arme und Beine und stütze Dich mit den Händen stabil auf dem Boden ab.
  • Deine Handgelenke stehen unter den Schultergelenken, Arme und Beine sind fast vollständig durchgestreckt.
  • Die Fingerspitzen zeigen nach vorne, die Daumen nach innen.
  • Dein Blick ist während der gesamten Übung zum Boden gerichtet.

Wiederholungen/Länge (Vorschlag)

8-12 Wiederholungen pro Arm
Körperregionen
Bauch Beine Rücken Rumpf Schultern
Trainingsschwerpunkt
Koordination Kräftigung Stabilität
Hilfsmittel
Level

Hol Dir jetzt unser eBook

Dein Guide gesunden und starken Rücken

Jetzt gratis anfordern