Fahrradfahren (Bicycle Crunch)

Mit Bicycle Crunches kannst Du die schräge und gerade Bauchmuskulatur optimal trainieren. Die Übung dient gleichzeitig der Verbesserung der Ganzkörper-Koordination.

Korrekte Ausführung

  • Ausgangsposition für die Bicycle Crunches ist die Rückenlage. Deine Beine stehen angewinkelt auf dem Boden, die Füße sind hüftbreit aufgestellt.
  • Spanne zunächst Deine Bauchmuskulatur fest an: zieh den Nabel in Richtung Rücken ein.
  • Leg Deine Hände in den Nacken, so dass sich die Fingerspitzen berühren; die Ellbogen sind angewinkelt.
  • Hebe Kopf, Arme und den oberen Rücken ein kleines Stück vom Boden ab.
  • Drehe dann den Kopf und den Schulterbereich leicht nach links und ziehe dabei gleichzeitig den rechten Ellbogen und das linke Knie an, so dass sich beide etwa auf Höhe Deiner Körpermitte berühren.
  • Führe Oberkörper, Arm und Bein wieder in die Ausgangsposition zurück, ohne sie ganz abzulegen.

Hinweise und Tipps

  • Der untere Rücken bleibt die ganze Zeit über auf dem Boden liegen.
  • Achte auf Deine Körperspannung und halte deinen Rücken möglichst gerade.
  • Führe alle Bewegungen sehr konzentriert und im Zeitlupentempo durch und atme während der gesamten Übung ruhig und gleichmäßig.

Wiederholungen/Länge (Vorschlag)

8-12 Wiederholungen pro Seite
Körperregionen
Bauch Rumpf
Trainingsschwerpunkt
Koordination Kräftigung
Hilfsmittel
Level

Hol Dir jetzt unser eBook

Dein Guide gesunden und starken Rücken

Jetzt gratis anfordern