Boxen mit Trainingsband

Durch das Boxen trainierst Du vor allem Deinen Trizeps, die Muskulatur in Deinen Schultern und im oberen Rücken. Mit Hilfe des Trainingsbands kannst Du Deinen Widerstand dabei individuell sehr genau definieren.

Korrekte Ausführung

  • In der Ausgangsposition stehst Du mit etwas breiter als hüftbreit aufgestellten Füßen stabil auf dem Boden.
  • Das Übungsband hast Du knapp unterhalb der Schulterblätter um Deinen oberen Rücken herum geführt und hältst es nun leicht gespannt mit beiden Händen links und rechts auf Achselhöhe. Deine Handrücken zeigen dabei nach außen, die Ellbogen sind locker angewinkelt.
  • Bringe jetzt Deinen gesamten Körper auf Spannung und führe abwechselnd Deine rechte und Deine linke Hand mit dem gespannten Gymnastikband vor den Oberkörper nach vorme, bis der Arm fast ganz durchgestreckt ist.
  • Der Handrücken dreht in der Bewegung nach vorne Richtung Decke hoch und in der Rückwärtsbewegung wieder nach außen zur Seite.

Hinweise und Tipps

  • Achte auf Deine Körperspannung und halte Deine Hüfte, den Rücken und die Schultern während der gesamten Übung stabil.
  • Der Blick ist nach vorne gerichtet, Dein Hals verlängert die Wirbelsäule in gerader Linie.
  • Handgelenk und Schulter befinden sich in der endgradigen Bewegung in einer geraden Linie.
  • Atme gleichmäßig und ruhig und führe die Übung langsam und konzentriert durch.

Wiederholungen/Länge (Vorschlag)

8-12 Wiederholungen pro Arm
Körperregionen
Arme Rücken Schultern
Trainingsschwerpunkt
Aufwärmen Kräftigung
Level

Hol Dir jetzt unser eBook

Dein Guide gesunden und starken Rücken

Jetzt gratis anfordern