Kniebeuge halten und wippen

Mit dieser Variation der Grundübung bekommst Du bei regelmäßigem Training nicht nur eine sehr kräftige Muskulatur am Po und an den Beinen, sondern Du trainierst gleichzeitig Deine Rumpfstabilität.

Korrekte Ausführung

  • Deine Ausgangsposition ist der hüftbreite Stand.
  • Bring nun Spannung auf den gesamten Rumpf und beuge dann die Knie, bis die Oberschenkel sich in einer parallelen Position zum Boden befinden.
  • Halte diese Stellung für mindestens 10 Sekunden.
  • Drücke Dich dann aus der Kraft Deiner Beine wenige Zentimeter nach oben und wippe ca. 8 - 10 Mal auf und ab.

Hinweise und Tipps

  • Achte darauf, dass Deine Knie immer hinter den Fußspitzen bleiben.
  • Verlagere den Schwerpunkt Deines Körpers nach hinten, so dass Dein Gewicht hauptsächlich auf den Fersen lastet. Wenn Du Deine Zehen anheben kannst und dennoch stabil stehst, hast Du die richtige Position gefunden.
  • Dein Rücken bleibt während der gesamten Übung gerade und in einer Linie mit der Halswirbelsäule.

Wiederholungen/Länge (Vorschlag)

Je 10-20 Sekunden halten/wippen
Körperregionen
Beine Po Rumpf
Trainingsschwerpunkt
Ausdauer Kräftigung
Hilfsmittel
Level

Hol Dir jetzt unser eBook

Dein Guide gesunden und starken Rücken

Jetzt gratis anfordern