Liegestütze kniend

Die Liegestütze im Knien (Knieliegestütze) ist besonders für Anfänger sehr gut geeignet. Sie sorgt für starke Arme, stärkt aber auch den Schultergürtel und die Brust- und Bauchmuskulatur.

Korrekte Ausführung

  • Ausgangsposition ist die Bauchlage, die Hände liegen links und rechts von der Brust flach auf dem Boden.
  • Spanne Bauch-, Rücken- und Po-Muskulatur fest an und drücke Hände und Knie fest in den Boden.
  • Stemme Dich aus dieser Position mit den Armen so weit hoch, dass die Arme fast durchgestreckt sind.
  • Gehe dann wieder mit gespanntem Körper fast bis zum Boden nach unten und stemme Dich erneut hoch.

Hinweise und Tipps

  • Dein Kopf, Wirbelsäule und Oberschenkel bleiben während der gesamten Übung in einer gerade Linie, Dein Bauch ist angespannt.
  • Strecke die Arme nicht ganz durch.
  • Je nach Position der Hände werden unterschiedliche Muskelgruppen angesprochen: Stehen die Hände unmittelbar unter den Schultern wird Deine Arm-Muskulatur stärker angesprochen, stehen die Hände dagegen weiter vom Körper entfernt, trainierst Du vor allem die Brustmuskulatur.

Wiederholungen/Länge (Vorschlag)

5-10 Wiederholungen
Körperregionen
Arme Bauch Brust Rumpf Schultern
Trainingsschwerpunkt
Kräftigung
Hilfsmittel
Level

Hol Dir jetzt unser eBook

Dein Guide gesunden und starken Rücken

Jetzt gratis anfordern