Reverse Butterfly mit Trainingsband: Schultern und Nacken kräftigen

Trainiere Deinen Nacken und die Muskulatur im Bereich der hinteren Schultern mit Reverse Butterflys. Das Trainingsband ist dabei das ideale Hilfsmittel für unterwegs - es macht Dich flexibel und ortsunahängig.

Korrekte Ausführung

  • In der Ausgangsposition sind Deine Füße etwas breiter als hüftbreit aufgestellt.
  • Das leicht gespannte Trainingsband hältst Du zunächst vor Deinem Oberkörper auf Höhe der Schultern mit fast vollständig durchgestreckten Armen etwas breiter als schulterbreit. Die Handrücken zeigen dabei nach oben.
  • Bring nun Spannung auf Deinen gesamten Körper, insbesondere den Rumpf und atme aus.
  • Öffne dann Deine Arme auf Schulterhöhe seitlich und bringe dabei das Übungsband immer stärker auf Spannung.
  • Atme ein und führe Deine Arme in einer kontrollierten Bewegung in die Ausgangsstellung zurück.

Hinweise und Tipps

  • Deine Schultern bleiben während der gesamten Übung stabil stehen, Deine Arme und Beine sind nie völlig durchgestreckt.
  • Halte Deinen Rücken aufrecht, so dass die Halswirbelsäule Deine Wirbelsäule verlängert und Dein Blick immer geradeaus gerichtet ist.
  • Atme ganz bewusst im Rhythmus der Übung und führe alle Bewegen konzentriert durch.

Wiederholungen/Länge (Vorschlag)

8-12 Wiederholungen

Hol Dir jetzt unser eBook

Dein Guide gesunden und starken Rücken

Jetzt gratis anfordern