Rumpfdrehen in der Vorbeuge (Windmühle)

Eine spürbare Mobilisierung deiner Wirbelsäule erzielst du mit dieser Übung, die neben der Verbesserung der Beweglichkeit und Flexibilität insbesondere deinen unteren Rücken auch wohltuend aufdehnt.

Korrekte Ausführung

  • Stelle dich in einem gegrätschten Stand stabil auf, die Zehenspitzen zeigen leicht nach außen.
  • Bring Spannung auf Rücken, Bauch und Po und beuge deinen Oberkörper im Zeitlupentempo nach vorne unten, so dass du mit deinen Handflächen oder den Fingerspitzen den Boden berührst.
  • Strecke nun einen Arm in Richtung Himmel, bis beide Arme schließlich eine senkrechte Linie bilden. Dein Kopf dreht sich mit, indem du deinem Arm hinterher schaust.
  • Bewege dich zurück in die Ausgangsposition und führe die Übung seitenverkehrt durch.

Hinweise und Tipps

  • Führe die Bewegung langsam und ohne Schwung oder ruckartige Bewegungen durch.

Wiederholungen/Länge (Vorschlag)

5-8 Wiederholungen pro Seite
Körperregionen
Rücken
Trainingsschwerpunkt
Aufwärmen Dehnen Mobilisation
Hilfsmittel
Level
zurück zur Übersicht

Unsere Empfehlung

Faszien Übungen