Rumpfdrehen

Mit dieser Übung mobilisierst du deinen gesamten Rumpf und die Wirbelsäule. Außerdem lockerst du deine Schultern.

Korrekte Ausführung

  • Aus der stehenden Grundstellung heraus drehst du Kopf, Oberkörper und Rumpf nach hinten.
  • Deine Arme hängen locker nach unten und schwingen mit.
  • Drehe in einer fließenden Bewegung von einer Seite zur anderen. Nutze dabei den gesamten Bewegungsradius deiner Wirbelsäule aus, soweit es dir angenehm ist.

Hinweise und Tipps

  • Deine Füße bleiben stabil auf dem Boden.
  • Halte Deinen Oberkörper aufrecht und drehe Deinen Kopf mit der Bewegung mit.

Wiederholungen/Länge (Vorschlag)

Drehe 8-12 Mal zu jeder Seite
Körperregionen
Rücken Rumpf Schultern
Trainingsschwerpunkt
Aufwärmen Mobilisation
Hilfsmittel
Level

Hol Dir jetzt unser eBook

Dein Guide gesunden und starken Rücken

Jetzt gratis anfordern