Der Tisch

An dieser Ganzkörperübung sind alle Regionen Deines Körpers beteiligt. Sie erhält die Beweglichkeit, stabilisiert dabei deinen gesamten Rücken und stärkt vor allem die Rumpfmuskulatur.

Korrekte Ausführung

  • Setze dich mit angewinkelten Beinen auf die Matte und platziere deine Hände hinter Deinem Gesäß auf die Matte. Die Fingerspitzen zeigen nach hinten.
  • Drücke dein Becken nun langsam nach oben, so dass dein Körper idealerweise die Form eines Tisches nachbildet.
  • Deine Fußgelenke stehen unter den Kniegelenken, die Handgelenke befinden sich unter den Schultergelenken.

Hinweise und Tipps

  • Halte während der gesamten Übung deine Körperspannung aufrecht, zieh den Bauch ein und kneife die Pobacken zusammen.
  • Achte auch darauf, den Kopf nicht zu weit nach hinten hängen zu lassen.

Wiederholungen/Länge (Vorschlag)

3 Mal mindestens 10 Sekunden halten
Körperregionen
Arme Po Rücken Rumpf Schultern
Trainingsschwerpunkt
Kräftigung Stabilität
Hilfsmittel
Level
zurück zur Übersicht

Unsere Empfehlung