Trizeps-Armstrecken mit Trainingsband

Beim Armstrecken wird der Trizeps gezielt und effizient trainiert. Das Trainingsband hilft Dir dabei, die Übung auf Dein individuelles Trainingsniveau einzustellen.

Korrekte Ausführung

  • In der Ausgangsposition stehst Du aufrecht, Deine Füße sind dabei etwas breiter als hüftbreit aufgestellt, damit Du einen stabilen Stand hast.
  • Das Gymnastikband hältst Du hinter Deinem Rücken: Eine Hand befindet sich mittig auf Deiner Wirbelsäule, die andere hinter Deinem unteren Kopf. Die Handrücken sind dabei Deinem Körper zugewandt, die Ellbogen seitlich abgewinkelt.
  • Bring Spannung auf Deinen gesamten Körper und atme aus.
  • Bewege dann nur den oberen Arm mit dem gespannten Gymnastikband in einer geraden Linie Richtung Decke, bis Dein Arm vollständig durchgestreckt ist.
  • Atme ein und bringe dann Deinen gestreckten Arm in einer ruhigen und langsamen Bewegung in die Ausgangsstellung zurück.

Hinweise und Tipps

  • Stelle die Intensität des Trainings zunächst mit Hilfe des Gymnastikbandes ein: Je stärker das Bandstück zwischen Deinen Händen gespannt ist, desto stärker der Zug.
  • Deine Schultern bleiben stabil, Dein Rücken befindet sich während der gesamten Übung in einer aufrechten Position. Die Halswirbelsäule verlängert die Wirbelsäule, der Blick ist geradeaus gerichtet.
  • Atme im Rythmus der Übung und führe sie bewusst und konzentriert durch.
  • Je sauberer Du die Übung durchführst, desto effizienter spricht sie die Ziel-Muskulatur an. Trainier daher vor dem Spiegel oder mit einem Partner, bis Du die Abläufe beherrscht.

Wiederholungen/Länge (Vorschlag)

8-12 Wiederholungen pro Arm
Körperregionen
Arme
Trainingsschwerpunkt
Kräftigung
Level
zurück zur Übersicht

Unsere Empfehlung

Faszien Übungen