Happy Hips - Yoga Kurs für bewegliche Hüften

Yogalehrer Nico zeigt Dir, wie Du Deine Hüften happy machen kannst: durch dehnen, stärken und mobilisieren.

  • Level: Fortgeschritten
  • 34 Minuten

In unserem Yoga Kurs "Happy Hips" wirst du unter professioneller Anleitung deine Hüften dehnen, stärken und mobilisieren.

Diese oft vernachlässigte Körperregion hat einen wichtigen Einfluss auf deinen gesamten Körper. Denn oft setzten sich dort Anspannungen und Stress fest, was sich dann negativ auf andere Bereiche (z.B. in Form von Rückenschmerzen) auswirkt.

Indem du deine Hüften "öffnest" und beweglicher machst, entlastest du damit gleichzeitig auch den Rücken und die Kniegelenke.

Vorschau Video

Deine Vorteile

Starte sofort

Das Video wird sofort nach Bestellung freigeschalten, d.h Du kannst noch heute loslegen

Unbegrenzter Zugang

Das Video steht Dir jederzeit und überall zur Verfügung (dank Download Funktion auch offline)

Fachkundige Anleitung ohne Werbung

Übe unter fachkundiger Anleitung unkompliziert zu Hause oder unterwegs. Ohne störende Werbung.

Happy Hips Yoga Kurs jetzt freischalten

direkt zur Bestellung

Dein Trainer

Nico Glökler

zum Trainerprofil

Happy Hips Yoga Kurs jetzt kaufen

Happy Hips - Yoga für bewegliche Hüften

Einmalzahlung
Online anschauen auf allen Geräten
Downloadmöglichkeit
Unbegrenzter Zugriff
Preis: 6,70*
* inkl MwSt

Details zu Happy Hips

Unseren Hüften wird einiges zugeschrieben: dass sie nicht lügen, zum Beispiel (so singt es Shakira in Hips don’t lie), oder dass sich, je nach Sichtweise, um die Hüfte Gold – oder eben der legendäre Hüftspeck sammele. Außerdem laufen im Inneren die wichtigsten Muskeln und Nerven des Körpers zusammen. Verspannungen und Stress werden daher schnell an den Hüften spürbar. Womit wiederum klar wird, warum „hips don’t lie“: Sie verbergen nichts.

In unserem Video zeigt Dir Yoga Trainer Nico, dass Du Deine Hüften auch „happy“ machen kannst: durch kreisen, stärken, dehnen und viel mehr.

Happy Hips ist ein schönes intensives 35minütiges Programm, das Nico in einem sehr angenehmen Tonus, präzise und gut nachvollziehbar anleitet.

Das Training beginnt sehr sanft und leicht mit einer feinen Lockerung und Mobilisierung der Körpermitte. ‚Kein Problem’, wirst Du denken, „soweit alles geölt“. Der Hauptteil lässt die Hüfte dann im produktivsten Sinne „heavy“ werden: bekannte und weniger bekannte Übungen und Asanas helfen Dir, abwechslungsreich die Hüften zu kräftigen und zu dehnen – und bekannte (und Dir bis dahin vielleicht weniger bekannte) Muskeln zu beanspruchen. Das ruhige Tempo der Abfolgen steigert die Intensität des Programms, das ungelogen das Beste aus deinen Hüften herausholt.

Happy Hips Yoga Kurs jetzt freischalten

direkt zur Bestellung